Info & Beratung
Skip Navigation LinksStartseite La Palma Reiseinfos 
 
La Punta, Tijarafe

La Palma, ein Naturereignis

Reiseinformationen La Palma.

Die Insel ist nicht bloß eine Landschaft, sie ist ein Naturereignis. Ein Schauspiel zerklüfteter Berge, tiefer Schluchten, dichten Urwalds & lieblicher Pinienwälder, heißer Vulkane und geronnener Lavaströme. Dazu kommen der Wasserreichtum und die Pflanzenvielfalt. Und natürlich das Meer, der tiefblaue Atlantik, den man an kaum einem Ort auf der Insel aus den Augen verliert. Wir kommen aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Es ist, als wäre der "Panoramablick" hier erfunden worden. La Palma - das Wanderparadies.

Nicht nur die Natur macht La Palma so attraktiv. Da sind auch die gastfreundlichen Menschen, die traditionelle Architektur, die Handwerkskunst und das Kunsthandwerk. Die mit der Natur verwobene Landwirtschaft und die Fiestas, die auf La Palma besonders ausgelassen gefeiert werden.
Das gesellschaftliche Leben auf La Palma ist nicht so sehr vom Tourismus vereinnahmt. Das spürt man überall. Nicht alles dreht sich um den Fremdenverkehr. Die Menschen leben nach wie vor hauptsächlich von der Landwirtschaft, mit allen Härten aber auch mit echter palmerischer Lebenskultur.

Santa CruzPuntallanaSan Andrés y SaucesBarloventoGarafíaPuntagordaTijarafeTazacorteLos LlanosEl PasoFuencalienteVilla de MazoBreña Alta & Breña Baja

Durch Klicken auf die Karte kommen Sie zu den Seiten über die Municipios (Gemeinden): Santa Cruz, Puntallana, San Andrés y Sauces, Barlovento, Garafía, Puntagorda, Tijarafe, Tazacorte, Los Llanos, El Paso, Fuencaliente, Mazo und Breña Alta & Breña Baja.

Caldera de Taburiente     Auf dem Vulkan San Antonio

Petroglyphen La Fajana, El Paso 

Fotos: el Sur

Seitenanfang

Andalusien | La Palma | Teneriffa
Anfrage & Kontakt | Buchung & Reservierung | Flüge | Mietwagen | Versicherung | Nützlich
Wir über uns | Impressum | Datenschutz | AGB